U19 gewinnt – U13 absolviert Scrimmage

Für die Gelsenkirchen Devils war es ein ereignisreiches Wochenende vor der Sommerpause. Die U19 gewann ihr Spiel in Wuppertal gegen die Greyhounds und die U13 absolvierte ein erfolgreiches Scrimmage gegen die Neuss Legions.

Am Samstag, den 08.07.17 ging es für die U19 nach Wuppertal gegen die Greyhounds. Die Partie konnten die Jungs mit einem 20:29 gewinnen. Beide Mannschaften starteten mit einer dezimierten Spieleranzahl. Die Gelsenkirchen Devils gingen früh in Führung, doch die Greyhounds konnten nach der Halbzeit ausgleichen. Ein Touchdown und ein Safety der Devils sorgten dann für den hart erkämpften Sieg.

Sven Kicza (1. Vorsitzender) zum Spiel:“ Beide Teams sind mit der Mindest-Passstärke angetreten. Die erste Hälfte lief gut und die Jungs hatten Spaß am Spiel. Mit zunehmender Wärme auf dem Feld traten häufiger Konzentrationsprobleme auf. Zusätzlich kamen einige Verletzungen hinzu, so dass ein großer Teil der Spieler auf mehreren Positionen spielen musste. Schlussendlich war es ein verdienter Sieg mit Kampf und Herz, aber auch mit viel Potenzial nach oben. Die Sommerpause wird nun zur Genesung der Spieler genutzt.“

Erst am 17.09.17 geht es für die U19 weiter im Ligabetrieb. Dann treffen sie Auswärts auf die Münster Blackhawks. Kick off ist um 11 Uhr.

Sieg vor der Sommerpause
Foto: Anja Schuchardt

 

U13 überbrückt lange Pause mit Scrimmage in Neuss

Die U13 der Devils fuhr am Sonntag, den 09.07.17 nach Neuss. Die Neuss Legions U13 hatten die Jungs zu einem Scrimmage eingeladen. Gestartet wurde mit einem gemeinsamen Aufwärmen und Positiondrills, damit die Spieler sich kennenlernen konnten. Danach fing Neuss mit 10 Plays an. Bei den Devils setzte man das Augenmerk vermehrt auf die Spieler mit weniger Spielpraxis und das Konzept ging auf: die Defense der Devils konnte gut dagegen halten.

Mit der Offense der Devils lief es anfangs ähnlich, denn auch hier wurden die „Anfänger“ eingesetzt um den Coaches zu zeigen, was sie in der Vergangenheit gelernt hatten. Zu aller Zufriedenheit bewegten sie den Ball souverän über das Feld.

“ Vorab vielen Dank an die Neuss Legions für die Einladung! Unsere Trainer leisten eine gute Arbeit und das haben wir heute gesehen, den die Jungs spiegeln deren Einsatz und Spaß am Sport wider. Gleichzeitig erkennt man einen großen Leistungssprung bei unseren Kleinsten und ich hoffe, dass sie uns viele Jahre erhalten bleiben.“, so Sven Kicza.

Auch für die U13 geht es in die Sommerpause. Das nächste Turnier findet am 03.09.17 statt.