Durchwachsener Start für die Jugend

U13 spielt gegen die Münster Mammuts
Emilio Fobe stoppt den Gegner Foto: Roman Henel

Für den Nachwuchs der Gelsenkirchen Devils begann die Saison bereits am Sonntag, den 15.04.18. Die U13 startete um 11 Uhr gegen die Bielefeld Bulldogs ins Turnier in Dortmund. Eine starke Leistung präsentierten die Jungs auf dem Feld, auch gegen größere Gegner konnten sie sich durchsetzen. Dies wurde mit einem 23:6 Sieg belohnt.

Im zweiten Spiel traf die U13 auf die Münster Mammuts. Diese waren nach einem harten aber fairen Spiel die glücklichen Sieger mit einem Endspielstand von 0:12. Das nächte Turnier der Jüngsten findet am 01. Mai im Fürstenbergstadion statt. Dann spielen sie gegen die Münster Blackhawks und die Dortmund Giants.

Ebenfalls um 11 Uhr war Kick Off der U19 im Fürstenbergstadion gegen die Solingen Paladins. Gelsenkirchen konnte gegen einen starken Gegner nichts entgegensetzen und musste sich am Ende mit einem 0:46 geschlagen geben. Es waren gute Ansätze zu sehen, im Training müssen diese weiter ausgebaut werden, denn am 29. April findet das nächste Heimspiel gegen die Münster Blackhawks statt.

Auch die U16 verlor gegen die Solingen Paladins, welche heute mit zwei Teams im Fürstenbergstadion zu Gast war. Die – noch – unerfahrene Mannschaft der Gelsenkirchen Devils zeigte großen Willen und liess sich nicht leicht aus der Ruhe bringen. Jedoch waren die Paladins die stärkere Mannschaft und gewannen die Partie am Ende mit 0:22. Bereits nächste Woche, am 22.04.18 treten die Devils in Solingen an. Bis dahin werden die Devils noch weitere Trainingseinheiten absolvieren um die Fehler von Sonntag zu vermeiden.

Nun heisst es nach dem ersten Wochenende „Mund abwischen, weitermachen!“. Der Nachwuchs der Gelsenkirchen Devils kann auf die am Sonntag gezeigte Leistung aufbauen. Die Saison ist noch sehr jung.

Für die Seniors startet die Saison am Samstag, den 21.04.18 um 16 Uhr gegen die Assindia Cardinals im Fürstenbergstadion. Für die Cardinals wird es dann das zweite Spiel der Saison sein, im ersten gegen die Cologne Falcons konnten sie 27:0 gewinnen. Eine große Aufgabe für die Seniors der Devils, welche für viel Spannung am Samstag sorgen wird.