Damen sind Turniersieger

Für die Damen der Gelsenkirchen Devils war es ein erfolgreiches Wochenende. Sie holten am Samstag, den 30.06.18 den Turniersieg in Hagen.

Los ging es für die Ladies gegen die Damen der Düsseldorf Panther. Verletzungsbedingt mussten die Devils auf ein paar Spielerinnen verzichten, doch das erhöhte den Kampfgeist. Bekannt sind die Düsseldorf Panther durch ihre robuste und gute Spielweise. Dies beeindruckte unsere Devils nur wenig und so konnten sie im zweiten Drive bereits ihren ersten Touchdown erzielen. Auch den Extrapunkt konnten sie sich ergattern. Die Panther zogen hinterher, aber die Devils bauten die Führung immer wieder aus. Am Ende stand es 32:26 für die Gelsenkirchen Devils Damen und der erste Sieg war da.

Nun ging es sofort ins nächste Spiel gegen die Erftstadt Bravehearts Damen. Zwar konnten die Devils Damen ihre Führung auf 12:0 ausbauen, doch dann wurden die Beine müde und Temperaturen von 30 Grad zehrten an den Kräften der Spielerinnen. Immer wieder konnte Erftstadt die Defense der Devils durchbrechen. Jetzt sammelten die Devils Damen ihre Kräfte und gaben alles. Sechs Mal hintereinander konnte Roberta Jendretzke (#22) den Ball in die gegnerische Endzone tragen. Erftstadt kam nicht mehr hinterher. Mit einem 72:30 gewannen die Gelsenkirchen Devils und holten sich somit den Turniersieg an diesem Tag.

Weiter geht es für die Ladies am 02.09.18 in Erftstadt. Dort treffen sie auf die Kevelaer Kings und die Erftstadt Bravehearts. Aktuell belegen die Gelsenkirchen Devils Damen den zweiten Tabellenplatz.