Das letzte Spiel der Saison

Foto: André Steinberg

Am Samstag, den 28.09.2019 fahren die Gelsenkirchen Devils zum letzten Spiel der Saison 2019 nach Köln gegen die Cologne Falcons. Um 15 Uhr ist Spielbeginn.

Noch im Hinspiel mussten die Devils eine 9:28 Niederlage einstecken. Doch nach den letzten drei gewonnen Spielen – darunter der überraschende, aber durchaus verdiente Sieg gegen die Bielefeld Bulldogs – gehen die Devils positiv in die letzte Partie der Saison. Den vierten Platz haben sie bereits gesichert. Auch bei einer Niederlage bleiben die Devils im Mittelfeld und haben damit das Saisonziel erreicht.

Vor der Sommerpause war die Leistung der Gelsenkirchen Devils durchwachsen und die Jungs um Headcoach Jan Kärner mussten einiges an Lehrgeld bezahlen. Doch nach der Pause konnten sie sich gegen alle bisherigen Gegner durchsetzen. Völlig verdient ist der Platz in der Regionalliga NRW für das Team gesichert und die Devils freuen sich auf das letzte Spiel.

Für die Cologne Falcons könnte es, unter Umständen, noch um den Abstieg gehen. Sollten zwei Teams die Regionalliga NRW verlassen müssen (Anm.: die Entscheidung fällt ebenfalls am Samstag. Dann treten die Assindia Cardinals in Oldenburg zur Relegation an. Sollten die Essener verlieren, werden zwei Teams aus der Regionalliga absteigen müssen), kann bis zum jetzigen Zeitpunkt Köln noch absteigen.

Deswegen werden die Falcons in ihrem letzten Heimspiel defintiv ein harter Gegner werden. Darauf haben sich die Gelsenkirchen Devils eingestellt, denn sie wollen im letzten Spiel nochmal alles geben und die Rückrunde perfekt machen.

Gespielt wird auf der Ostkampfbahn, Olympiaweg 14 in 50933 Köln. Die Devils freuen sich über lautstarke und zahlreiche Unterstützung.