U13 bildet Spielgemeinschaft

Die Teams freuen sich auf eine gemeinsame Saison 2020

Die U13 der Gelsenkirchen Devils wird 2020 gemeinsam mit der U13 der Recklinghausen Chargers in den Ligabetrieb gehen.

Nach langen Gesprächen haben sich die Gelsenkirchen Devils entschlossen, mit der U13 der Recklinghausen Chargers eine Spielgemeinschaft zu gründen. Die Kids trainieren schon ein paar Wochen gemeinsam. Das Training findet abwechselnd in Gelsenkirchen und Recklinghausen statt (Die Trainingszeiten und -orte findet ihr hier www.gelsenkirchen-devils.de/training-ort-zeit ).

“Ich bin sehr glücklich mit RE eine SG gründen zu können und somit ein wenig mehr Stabilität in die U13 zu bringen.

Die Gespräche im Vorfeld verliefen sehr vielversprechend und die ersten gemeinsamen Trainingseinheiten haben uns in unserem Vorhaben dann auch bestätigt. Die Coaches harmonisieren sehr gut miteinander, und die Kids haben sich sehr schnell angefreundet.

Nun gilt es, schnellstmöglich eine Mannschaft zu formen und bald mit viel Spaß in den Ligabetrieb zu starten. Unser Camp in zwei Wochen wird uns dabei eine große Hilfe sein.

Ich denke, beide Vereine profitieren von dieser Lösung, und freue mich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.”, freut sich Headcoach Marco Mitschek.

Am Wochenende vom 20.03.-22.03.2020 fahren die Teams gemeinsam ins Trainingscamp nach Gahlen.

Jetzt können die Gelsenkirchen Devils weiter planen und die Spieltermine festlegen. Die Devils freuen sich auf eine gemeinsame Saison mit den Recklinghausen Chargers.