Coaching-Staff erstellt Corona-Trainings-Konzept

Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Maßnahmen. Die Sperrung sämtlicher Sportanlagen in Gelsenkirchen für den Vereinstrainingsbetrieb im Rahmen des zweiten Lockdowns schränkt die Saisonvorbereitung auf die Regionalliga 2021 leider extrem ein.

Es mussten Ideen her, wie man das Team trotzdem auf die neue Saison vorbereiten kann und die Devils gehen neue Wege.

Als ersten Schritt werden die Devils Zuhause allein, aber online verbunden trainieren. Ab kommenden Montag werden die Spieler ein Online-Fitness-Training im Rahmen von “Microsoft Teams”-Livemeetings absolvieren um am Donnerstag mit theoretischen Einheiten weiterzumachen. Parallel hierzu wird es für jeden Spieler individuelle Trainingseinheiten geben. Ermöglicht wird dies durch die Öffnung einzelner öffentlicher Sportstätten, die die Gelsensport für Einzel- bzw. maximal Zweitertrainings zur Verfügung stellt.