Devils treffen am Samstag auf die Bonn Gamecocks

Nachdem die Bielefeld Bulldogs das Spiel vom letzten Samstag absagen mussten, erwarten die Devils nun ihren ersten Gegner in der heimischen Hölle – die Bonn Gamecocks sind am 18.09.2021 zu Gast im Fürstenbergstadion.

Lange haben die Seniors gewartet. Länger als sie glaubten. Sie dürfen am Samstag, den 18.09.2021 endlich wieder Zuhause Football spielen. Um 15 Uhr startet die Partie gegen die Bonn Gamecocks in der Regionalliga NRW.

2019 standen sich die beiden Teams zum letzten Mal gegenüber. Beim ersten Aufeinandertreffen gewannen die Devils in einem starken Spiel mit 33:24. Im Stadion der Bonn Gamecocks konnten die Devils damals das Spiel knapp mit 0:9 für sich entscheiden.

In dieser Saison haben die Gamecocks bereits drei Spiele gespielt. Im ersten Spiel gegen die Troisdorf Jets in Troisdorf gewann Bonn mit 24:27. Bei den Bielefeld Bulldogs verloren die Gamecocks ganz knapp mit 35:34 und gegen die Paderborn Dolphins verloren sie eindeutig mit 13:38.

Die Devils spielten bislang nur gegen die Paderborn Dolphins und mussten dort eine 55:0 Niederlage hinnehmen. Die Jungs um Headcoach Heiko Czarnotta haben seitdem weiter hart an sich gearbeitet um Fehler auszubügeln. Inwieweit die Devils diese unter Kontrolle gebracht haben, wird man sehen. Das Spiel vor den eigenen Fans und im heimischen Stadion bringt aber definitiv eine große Portion Motivation. Das Team ist heiss auf Punkte und möchte gewinnen.

Das Spiel startet um 15 Uhr am Samstag, den 18.09.2021. Der Einlass beginnt bereits um 13 Uhr. Bitte beachten, dass an diesem Tag die 3G-Regel im Fürstenbergstadion gilt. Der Nachweis muss bei Eintritt vorgelegt werden, ansonsten kann kein Einlass gewährt werden.

Selbstverständlich sorgen die Devils auch wieder für das leibliche Wohl. Endlich wird die Hölle wieder brennen.