Vorschau

U16 verliert in Bielefeld

 

Am Sonntag trat die SG Devils/Chargers U16 in Bielefeld bei den Bulldogs an. Bereit im ersten Run erzielten die Bulldogs ihren ersten Touchdown und die Two Point Conversion. So stand es bereits kurz nach Kick off 8:0 für Bielefeld. Die Offense der Devils/Chargers hatte keinen Erfolg und konnte im gesamten ersten Quarter so gut wie keinen Yard Raumgewinn machen. Im Gegensatz zu den Bulldogs. Kurz vor Ende des ersten Quarters erzielten sie nochmal zwei Touchdowns und eine Two Point Conversion. So stand es 22:0 nach dem ersten Quarter.

Auch der Seitenwechsel brachte der SG Devils/Chargers weiter keinen Erfolg. Die Bulldogs hatten das Spiel fest in der Hand. Trotz mehrerer Penaltys gegen die Bulldogs und einer Interception durch die Devils/Chargers konnten keine Punkte erzielt werden. Im Gegensatz zum Heimteam. Diese holten weiter fleissig Punkte durch zwei Touchdowns und einer Two Point Conversion. Mit dem Spielstand von 36:0 ging es in die Halbzeit.

Das dritte Quarter versprach zunächst erfolgreicher durch die Devils/Chargers zu werden. Es konnten einige Yards gut gemacht werden. Doch die Bielefeld Bulldogs unterbrachen den Run durch eine Interception. Für ein Touchdown reichte es für Bielefeld im dritten Quarter nicht, aber durch ein Safety gegen Ende des Quarters konnten die Gastgeber nochmal zwei Punkte holen.

Die Bielefelder punkteten gleich zu Anfang des vierten Quarters erneut mit einem Touchdown Pass, jedoch konnten sie die Extrapunkte nicht verwandeln. Die Devils/Chargers waren auch in diesem Quarter nicht erfolgreich und scheiterten immer wieder an der Defense Line der Bulldogs. Am Ende des Spiels stand es 48:0 für die Gastgeber.

Details

Datum Zeit Saison
19. Juni 2016 0:00 2016

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.