Jugendoberliga NRW - Gruppe Nord 
8. Juli 2017, 11:00
Wuppertal Greyhounds
20 : 29
Gelsenkirchen Devils
1 2 3 4 T
Wuppertal Greyhounds 0 0 0 0 20
Gelsenkirchen Devils 0 0 0 0 29
SpA Gelber Sprung
U19

Spielbericht

Am Samstag, den 08.07.17 ging es für die U19 nach Wuppertal gegen die Greyhounds. Die Partie konnten die Jungs mit einem 20:29 gewinnen. Beide Mannschaften starteten mit einer dezimierten Spieleranzahl. Die Gelsenkirchen Devils gingen früh in Führung, doch die Greyhounds konnten nach der Halbzeit ausgleichen. Ein Touchdown und ein Safety der Devils sorgten dann für den hart erkämpften Sieg.

Sven Kicza (1. Vorsitzender) zum Spiel:“ Beide Teams sind mit der Mindest-Passstärke angetreten. Die erste Hälfte lief gut und die Jungs hatten Spaß am Spiel. Mit zunehmender Wärme auf dem Feld traten häufiger Konzentrationsprobleme auf. Zusätzlich kamen einige Verletzungen hinzu, so dass ein großer Teil der Spieler auf mehreren Positionen spielen musste. Schlussendlich war es ein verdienter Sieg mit Kampf und Herz, aber auch mit viel Potenzial nach oben. Die Sommerpause wird nun zur Genesung der Spieler genutzt.“

Erst am 17.09.17 geht es für die U19 weiter im Ligabetrieb. Dann treffen sie Auswärts auf die Münster Blackhawks. Kick off ist um 11 Uhr.

Sieg vor der Sommerpause
Foto: Anja Schuchardt