Devils steigen auf!

Die Seniors der Gelsenkirchen Devils haben den Aufstieg geschafft. Mit einem 26:10 konnten sie sich gegen die direkten Konkurenten Münster Blackhawks durchsetzen und spielen nächste Saison in der Regionalliga West
Devils machen den Aufstieg perfekt
Devils machen den Aufstieg perfekt (Foto: Markus Lorke)

Vor dem Aufstiegsspiel traf unsere U19 auf die SG Mustangs/Aces. Sie konnten ihre Gegner mit einem 47:06 nach Hause schicken. Die Devils waren während des ganzen Spiels die eindeutig überlegene Mannschaft und schließen die Saison auf dem dritten Tabellenplatz ab.

Um 15 Uhr war es dann für die Seniors soweit: Das lang ersehnte Aufstiegsspiel konnte starten. Vor geschätzt 2500 Zuschauern startete die Offense ins Spiel, konnte aber zunächst keinen Raum gut machen. Jetzt waren die Münster Blackhawks am Zug, doch sie fumbleten und Javier Gomez konnte den Ball an der 38 Yard Line der Blackhawks aufnehmen. Die Devils kämpften sich bis zur 10 Yard Line vor und Quarterback Johannes Werner passte den Ball auf Gil Deblaere: Touchdown. Kevin Bacher sorgte dann für den Extrapunkt. Nun stand die Offense der Münsteraner wieder auf dem Feld, doch die Defense der Devils schaffte es, den Quarterback in der Endzone zu sacken. Dieser versuchte zwar noch den Ball loszuwerden, damit die Devils keine Safetypunkte erhalten, doch das sah der Schiedsrichter und die Jungs aus Gelsenkirchen bekamen erneut zwei Punkte.

Das zweite Quarter startete mit einem Kick off Return. Javier Gomez konnte den Ball „ergaunern“ und lief direkt bis in die gegnerische Endzone: erneut Touchdown für die Gelsenkirchen Devils. Auch Kevin Bacher machte seinen Job gut und sorgte wieder für die Extrapunkte. Jetzt wachte Münster auf. Sie arbeiteten sich bis an die 23 Yard Line der Gelsenkirchen Devils und schafften den Touchdown. Auch der Extrapunkt war gut. Die Devils kamen in ihrem Drive nicht bis zur Endzone. Münster konnte sich danach bis zur 5 Yard Line der Devils vorarbeiten, doch die Defense gab alles und liess keinen Touchdown zu. Die Blackhawks versuchten es nun mit einem Field Goal und sie waren erfolgreich. Kurz vor Ende des zweiten Quarters antworteten die Devils ebenfalls mit einem 50 Yard Field Goal durch Kevin Bacher. Zur Halbzeit stand es nun 19:10.

Devils Aufstieg
Foto: Markus Lorke

Auch nach der Pause konnten die Devils sich durchsetzen: Münster machte während des gesamten Quarters nur wenig Yards gut. Durch eine Interception konnten die Gelsenkirchener den Ball erorbern und kamen bis kurz vor die Goalline der Gegner. Runningback Mike Opretzka schaffte nun im ersten Versuch den Touchdown Run und auch Kevin Bacher sorgte wieder für den Extrapunkt.

Das vierte Quarter wurde hart umkämpft, doch keines der beiden Teams konnte punkten. Zwar versuchten es die Blackhawks nochmal mit einem Field Goal, doch dieser Versuch misslang. Die Gelsenkirchen Devils konnten auch nochmal den Ball durch eine Interception durch Dennis Schwenzitzki erobern, dies brachte aber keine Punkte mehr. Nach der Two Minute Warning kniete Quarterback Johannes ab und die Devils machten den Aufstieg perfekt. Endspielstand 26:10!

ALL OR NOTHING

Die Devils wollen den Aufstieg
Die Devils wollen den Aufstieg
Foto: Markus Lorke

Für die Gelsenkirchen Devils geht es am 15.10.17 um alles! Ihr Ziel, der Aufstieg in die Regionalliga, ist zum greifen nah! Doch einem Gegner müssen sie sich noch stellen: die Münster Blackhawks werden bei einem Sieg ebenfalls aufsteigen. Spannender kann das letzte Spiel der Saison nicht werden.

Einmal schon trafen die Devils in dieser Saison auf die Blackhawks und mussten sich in Münster geschlagen geben. Das muss nun verhindert werden. Die Devils trainieren hart für den Traum von der Meisterschaft. In den nächsten Tagen wird das gegnerische Team nochmal genauerstens analysiert, das eigene Playbook optimiert und die Mannschaft auf die Blackhawks eingestellt. Kein Team konnte die Devils in der bisherigen Saison im heimischen Fürstenbergstadion besiegen und das soll sich nicht ändern.

„Die Vorbereitungen für diesen Tag laufen auf Hochtouren. Bevor unsere Seniors um 15 Uhr gegen die Blackhawks antreten, spielt unsere U19 Mannschaft um 11 Uhr gegen die SG Mustangs/Aces U19. Ein schöner Anheizer für alle Football-Fans. Egal was am Ende des Tages passiert: Feiern können wir in jedem Fall, schließlich besteht der Verein eigenständig in diesem Jahr seit 25 Jahren!“, so der erste Vorsitzende Sven Kicza.

Es wird ein harter Kampf um den Aufstieg

Die Münster Blackhawks sind als Aufsteiger Anfang der Saison 2017 in die Oberliga gekommen und haben eine sehr gute Leistung gezeigt. Lediglich die Aachen Vampires konnten gegen die Blackhawks in zwei Spielen gewinnen.

„Ein spannenderes Saisonfinale hätten wir uns nicht erträumen können.“, freut sich Headcoach Jan Kärner. „Die Blackhawks haben bewiesen, dass sie ein gutes Footballprogramm auf die Beine gestellt haben und sich zurecht in der gleichen Situation wie wir. Zwar setzt Blackhawks-Headcoach Essmann den Aufstieg nicht als Ziel, allerdings spricht der Versuch der Mobilisierung der eigenen Fanbase eine andere Sprache! Im Hinspiel haben wir uns nicht gut präsentiert, was uns vor heimischer Kulisse stets besser gelingt, so dass wir selbstbewusst in dieses Spiel gehen. Wir sind bereit!“

Auch die Cheerleader des TuW Recklinghausen sind wieder mit dabei und werden die Devils supporten!

Um 11 Uhr startet die U19 am 15.10.17 gegen die SG Mustangs/Aces, bevor die Seniors um 15 Uhr zum spannendsten Spiel der Saison gegen die Münster Blackhawks antritt. Der Eintritt kostet wie immer 4 € (Ermäßigt 2 €) und auch für das leibliche Wohl wird gesorgt.